Checkliste für den Gebrauchtkauf

Grundsätzlicher Hinweis: Zu häufig kommt es vor das der potentielle Käufer, nach langer und zeitintensiver Suche nach dem geeigneten Porsche Traktor, beim Besichtigungstermin die wichtigen Checkpunkte vergisst und in Gedanken bereits mit dem Schlepper vom Hof des Verkäufers gefahren ist. Nutzen Sie die folgende Checkliste (auch als kostenloser PDF-Download) für den Gebrauchtkauf eines beliebigen Porsche-Disel Schleppers.

 

Checkpunkte

in Ordnung

Notizen

1. Formalitäten

Fahrzeugpapiere auf Echtheit prüfen mit Traktor vergleichen
Besitzrechte kontrollieren

2. Öl- und Flüssigkeitsspuren

Standplatz auf Spuren von Öl, Brems- und Kühlflüssigkeit kontrollieren

3. Motoröl

Ölstand
Konsistenz bei kaltem Motor (darf kein Benzin- oder Dieselgeruch aufweisen)
Motoröleinfülschraube auf Schlamm checken

4. Weitere Ölstände

Hydraulik
Differential
Getriebe
Servoöle (Lenkung o.ä.)
Lenkgetriebe

5. Dichtheit Ölkreislauf (Motor)

Kurbelgehäuse
Stirnräderwellen
Motorentlüftung
Zylinderkopf
Dekompressionshebel
Ventildeckel

6. Getriebe

Schalthebelwelle
Differential: Kardan und Achswellen
Zapfwelle an Heck und/oder Front
Getriebeeingangs- und -ausgangswelle
Räder (Felgeninnenrand): Achstrichter
Entlüftung
Hydraulikzylinder
Hydraulikpumpe
Hydraulikschläuche

7. Bremsanlage

Bremstrommeln bzw. Bremszangen
Bremskraftverstärker
Bremsschläuche

8. Zapfwellen

Beschaffenheit der Verzahnung

9. Elektrik

Verlegung
korrosionsfrei
Isolation

10. Schalter und Relais

Glühkontrolle
E-Starter
Warnlämpchen
Beleuchtung
Blinker
Hupe

11. Rostkontrolle

Lichtmaschine kontrollieren (Ladestrom mit Voltmeter testen)
Rücklichter
Lampentöpfe

12. Batterie

Alter
Polfett (Beschaffenheit und Menge)
Säurestand

13. Lenkung

Kugelgelenke
Lenkhebel
Lenkgetriebe
Achsfäuste/Achsbolzen
Spurstangenrohr

14. Räder

Rundlauf der Felge (Beschädigungen des Felgenhorns prüfen)
Radlagerspiel
Radbefestigung

15. Reifen

Alter und Profil
kein „Standplatten“
gleichmäßiger Verschleiß
vorschriftsmäßiger Luftdruck

16. Blattfedern

Sprengungsfrei (kein Durchhang des Federpakets)
Federbruchfreiheit (kein Verriss des Federpakets)
Federpaketaufnahme

17. Kühler und Kühlerschläuche

Beschädigungsfrei
Kühlflüssigkeit frei von Ölschlieren
Stand der Kühlflüssigkeit
alle Lamellen dicht
Frei von Frostschäden
Schlauchverbindungen kalkfrei
Frostschutz im Kühler

18. Tank und Kraftstoffleitungen

Dichtheit
Tank frei von Rost
funktionsfähige Füllstandsanzeige

19. Schmierpunkte

Räder
Lenkung
Blattfedern
Fahrwerk
Achsen
regelmäßige Schmierung

20. Schraubverbindungen

unverbraucht und nicht kaputt

21. Gummiteile (Manschetten, Schläuche, Abdeckungen)

Dichtheit
keine Brüche oder Brüchigkeit

22. Motor

Gasannahme
zu starke Auspuffgase oder -geräusche
Startverhalten
Kompressionstest
mechanische Geräusche
Rundlauf (Vergleich kalter und warmer Motor)

23. Geräusche

Kupplungseinrückpunkt
Bei Trockenkupplung (kein Ölaustritt vom Getriebe oder Motor)

24. Getriebe

Geräusche (Leerlauf und bei eingelegten Gängen)
Schaltbarkeit/Herausspringende Gänge?

25. Kardangelenke und Kardanlagerung

ohne Spiel

26. Differential

keine übermäßige Geräuschentwicklung

27. Bremsen

Zustand der Bremsbeläge
Rostfreiheit an Bremsscheiben bzw. Bremstrommeln
einwandfreier Rundlauf
Einlaufspuren
kein Bremsverzug
Spiel des Bremsgestänges
Funktion der Feststellbremse

28. Verdeck

keine Risse oder Brüche
Verdeckstoff
Kunststoffverglasung
Gummidichtungen

29. Lack

keine Orangenhaut
keine Nasen
Keine überlackierten Schläuche, Kabel etc.
Glätte und Glanz des Lacks
frei von Lacknebel auf benachbarten Teilen

30. Pflegezustand

letzter Kundendienst und regelmäßige Wartung
Zustand und Alter der Scheibenwischergummis
Zustand und Alter der Zündkerzen und -kontakte
letzte Ventileinstellung
letzte Vergasereinstellung bzw. -überholung
Zustand und Alter der Glühkerzen
Zustand und Alter der Keilriemen

31. Rahmen und Karosserie

waagerechte Lage
korrekte Spur
Glanzgrad und korrekter Farbton
Rahmen frei von Stauchungen, Verzug und Korrosion
Karosserieteile (Spaltmaße, Beilackierungen, Korrosion)

32. Reparaturspuren

Karosserieteile (original oder neu)
Rostschutzmaßnahmen
mängelfrei funktionierende Scharniere
Schweißungen und eingefügte Bleche (sachgemäße Ausführung)

33. Originalität

Lack
Schläuche
Lichtmaschine
Auspuff
Typenschilder
Ausstattung (Verdeck, Geräte)
Anbauteile
Luftfilter